Breitbandatlas des BMVI

Am 6.04.2014 ist die neue Version des Breitbandatlasses des Bundesministeriums für Verkehr zur Cebit online gegangen.
Für den TÜV Rheinland habe ich die interaktive Webgis-Anwendung konzipiert und programmiert. Dargestellt wird die Breitbandversorgung für Deutschland in Form von Rastern für verschiedene Bandbreiten und Technikgruppen. Es bibt eigene Varianten für die Bundesländer Saarland, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt sowie eine Mobilversion.

Im Backend können Netzanbieter ebenfalls über eine Kartenanwendung ihr Internet-Breitbandangebot grafisch erfassen. Diese Informationen fließen in die Gesamtberechnung der Versorgungsraster des Breitbandatlasses ein.

Die Anwendungen sind clientseitig mit den Javascript-Bibliotheken OpenLayers und jquery ausgelegt. Neue Informationen werden dynamisch per Ajax nachgeladen. Zugegriffen wird auf diverse Kartendienste sowie auf eine PHP-Anwendung auf Basis des Symfony Frameworks und einer Postgres Datenbank mit Erweiterung Postgis für geographische Datentypen.

Zum Breitbandatlas
Seit April 2010